Leichtigkeit

Jeden Tag erleben wir etwas. Das hinterlässt Spuren - angenehme und unangenehme. Die letzteren können zu psychisch-seelischer Anspannung führen und zu körperlichen Verspannungen. Beides blockiert den Energiefluss.

Wir waschen uns täglich und putzen die Zähne, damit wir äußerlich sauber sind. Damit wir innen im Körper sauber sind, achten wir auf gesunde Ernährung. Für die Psychohygiene können wir diese energetische Reinigung durchführen:
- -

Für Leichtigkeit

Du sitzt bequem.
Schließ die Augen und stell Dir einen hellen Lichtstrom vor.

Das Licht fließt von vorne in Deine Brust ein, es strömt durch den Körper hindurch und beim Rücken wieder hinaus. 

Unentwegt fließt das Licht.
Gestaute Energien von Gefühlen und Gedanken lockern sich.

Es wird heller und leichter in Dir.
Genieße es.

zurück